Kosten / Krankenkassen

Als registrierte Therapeutin bei EMR und ASCA führen mich die meisten Krankenkassen auf ihrer Therapeutenliste und vergüten Ihnen bei entsprechender Zusatzversicherung meine Leistungen. Bitte klären Sie bei Ihrer Krankenkassen-Zusatzversicherung ab, ob und in welchem Umfang die Kosten für die klassische Homöopathie übernommen werden.

Meine Registrierungsnummern:
ZSR-Nr. S542960
EGK-Therapeuten-Nr. 31512

Die Kosten einer homöopathischen Behandlung werden durch meinen Zeitaufwand bestimmt. Dieser setzt sich zusammen aus der Konsultation und der anschliessenden Fallbearbeitung (Repertorisation, Konsultieren von Fachliteratur). Die Erstkonsultation ist dabei einiges zeitintensiver als die kürzeren Folgekonsultationen (inkl. Fallbearbeitung); daher fallen immer geringere Kosten an.

Mein Ansatz für die homöopathische Anamnese und Fallbearbeitung beträgt 135 Franken pro Stunde. Abgerechnet wird in 5-Minuten-Einheiten.


Projekt HfA (Homöopathie für Alle)
Als Mitglied bei HMSuisse (Homéopathes autour du monde suisse) biete ich sozial benachteiligten Menschen homöopathische Behandlungen zu einem minimalen Entgelt an.

Das Projekt «Homöopathie für Alle» richtet sich an krank gewordene Menschen in der Schweiz, deren Einkommen am oder unter dem Existenzminimum liegt und die dadurch sozial benachteiligt sind.

Eine Behandlung über «Homöopathie für Alle» ist bar zu bezahlen und kostet:
Fr. 50.– für das Erstgespräch
Fr. 25.– für jede Folgekonsultation